de en fr es ru cz
Kunststoffaufnahmen

Kunststoffverarbeitung

Eine besondere Aufnahmetechnik zur Fixierung, Separierung sowie zum Schutz vor Beschädigung kommt dann zum Einsatz, wenn der Transport von Gütern separat und schlaggeschützt durchgeführt werden muss.

Typische Transportgüter sind:

  • Außenhautteile aus Aluminium, Kunststoff und Blech
  • Lackierte Kunststoffanbauteile
  • Instrumententafeln
  • Klimageräte
  • Stoßfänger
  • Felgen
  • Zierleisten
  • Motoren/Getriebe
  • Achsteile und Lenksysteme
  • Lager und Wellen
  • Glasscheiben und Schiebedächer
  • Bodenbeläge und Verkleidungsteile 
  • Lenkräder

Unseren Kunden stehen wir während des gesamten Projektes zur Seite. Wir begleiten Sie während aller Prozesse wie z.B. der Bedarfsplanung, der Gestaltung des Produkts, der Auswahl des Materials und der Bemusterung. Zudem werden notwendige Serienwerkzeuge von uns erstellt. Somit garantieren wir eine effektive und wirtschaftliche Serienproduktion. Dabei arbeiten wir mit allen marktüblichen CAD- und CAM-Systemen, um eine systemkompatible Verarbeitung der Datensätze zu gewährleisten.

Auf Basis Ihrer virtuellen Teiledaten erstellt unsere Entwicklungsabteilung entsprechende Behältermodelle. Desweiteren werden Separierungen und konturangepasste Aufnahmen konstruiert. Danach erfolgt das Aufbauen von Prototypen und im Bedarfsfall kompletter Mustergestelle mittels diverser kunststofftechnischer Herstellungsverfahren.

Überdies können wir Ihnen die Konzeptentwicklung anhand realer Musterteile anbieten. Eine Umwandlung Ihrer Musterteile in virtuelle Teile für die Erarbeitung von Simulationen und Behältern ist ebenfalls möglich.

Unter Berücksichtigung aller Vorgaben wie z.B. simple Handhabung, hohe Packdichte und Teileschutz ist die Minderung der Herstellungskosten das wichtigste Ziel unserer Dienstleistungen.
Signifikante Einsparungen dank der frühzeitigen Einbindung unserer Konstruktions- und Entwicklungsabteilungen erreichen wir durch:

  • Aufwandminimierten Stahlbau
  • Volumenoptimierte Kunststoffaufnahmen
  • Einfache Montage der Teileaufnahmen in den Behälter
  • Ersatz aufwendiger Stahlaufbauten durch stabile Kunststoffkonstruktionen
  • Entfall umständlichen Abklebens dank Endmontage nach dem Lackieren

Nutzen Sie 30 Jahre Erfahrung mit einer globalen Kundenstruktur, die branchen- und konzernübergreifend operiert, zu Ihrem Vorteil.  Mit unserer kompetenten Unterstützung vermeiden Sie Fehlentscheidungen und werden so Ihre Prozesse bestmöglich gestalten.